Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen

Vina Mundi Online Shop > Australien > Penfolds > Bin 28 Kalimna Shiraz

zum Erzeuger Penfolds

Bin 28 Kalimna Shiraz (2013)

Parker Punkte - Wine Advocate: 90 Punkte

Bst-Nr.: 2penfolds06112009
34,90 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 46,53
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.

Penfolds Bin 28 ist d a s Paradebeispiel für einen australischen Shiraz, gekeltert aus Trauben, die bei wohliger Wärme ausreifen konnten, robust, mit opulenten, saftigen Aromen und ohne dominante neue Eiche oder exzessive Alkoholgrade. Kalimna heißt der 1962 erstmals gekelterte Shiraz nach dem berühmten Weinberg im Barossa Valley, den Penfolds 1945 erwarb und aus dessen Trauben der Wein ursprünglich ausschließlich bereitet wurde. Heute ist Bin 28 ein echter Penfolds multi-regional, multi-vineyard Blend, ein Wein also von Reben aus verschiedenen Regionen und Rebgärten, mit klar definierter, reifer Frucht in der Jugend, Konzentration, deutlicher Fruchtsüße und nur minimalem Holzeinfluss.

Farbe: tiefes Ziegelrot Duft: eröffnet mit üppigen, warmwürzigen Shiraz-Aromen von (etwas weihnachtlichen) Nelken, Zimt, Koriander, saftigen Pflaumen und Kirschen; später sind auch Lakritz und feine Vanille spürbar Geschmack: vollmundig mit mittlerem Körper und saftigen Aromen von Pflaumen, Kirschen und Beeren, die sich mit Noten von dunkler Schokolade, Mokka und Gewürzen mischen.

Enthält Sulfite    
Alkohol 14,50 Vol %

Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG, Königswinterer Strasse 552, 53227 Bonn, Deutschland

Rebsorte
100% Shiraz
Anbaugebiet
New South Wales, Barossa Valley
Jahrgang
2013
Verschluss
Korken
vorher öffnen
nein
Serviertemperatur
18°C
Serviervorschlag
Wildgerichten oder Ente mit leicht fruchtigen Saucen, köstlich auch zu Lamm und Rindfleisch
Penfolds

Penfolds

Wie viele Weingüter hat auch Penfolds einmal klein angefangen. Das alteingesessene Weingut wurde 1844 von dem englischen Arzt Dr. Christopher Rawson Penfold gegründet, der seinen Patienten Wein als Gesundheitstonikum empfahl. Die Reben pflanzte er in Magill, neun Kilometer von Adelaide entfernt, im Süden Australiens. Magill Estate ist heute noch Hauptsitz des Hauses. Bis zum Jahr 1962 wurde das Gut von Rawson Penfolds Nachfahren weitergeführt. Seit 2002 wird auch der Grange wieder auf Magill Estate vinifiziert. Diese über 160-jährige Erfolgsgeschichte und das Vermächtnis seines großen Namens machen Penfolds heute zu einem Synonym für herausragende Neue-Welt-Weine und zu einem der berühmtesten und meistgeschätzten Weinerzeuger der Welt.