Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen
zum Erzeuger Baron Philippe de Rothschild

Agneau Blanc Bordeaux AOC (2013)

Bst-Nr.: 1rothschild06542010
7,90 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 10,53
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.

Die vollreif gelesenen Sémillon- und Sauvignon-Trauben für Agneau Blanc werden zunächst entrappt, gemahlen und kalt eingemaischt, um den Beerenhäuten erste wertvolle Aromen zu entziehen. Danach werden sie schonend gepresst und die Moste auf natürliche Weise vorgeklärt, indem man sie kühl stellt, bis alle Trübteilchen sich am Boden abgesetzt haben (Kaltsedimentation). Um die charakteristische fruchtige Frische des Agneau Blanc zu bewahren, vergären die Weine bei kühlen 18 °C im Edelstahltank und verbleiben danach im Tank, bis man sie in der hauseigenen Abfüllanlage im Centre Vinicole de Saint-Laurent- Médoc auf die Flasche bringt.

Farbe: glänzendes blasses Goldgelb Duft: herrlich frisches Bouquet mit eleganten blumigen Aromen und köstlichen Noten von Bitterorange Geschmack: wunderschön ausgewogen mit den charakteristischen Zitrusfruchtaromen des Sauvignons, im Finale wird eine feine, delikate Säure spürbar, die mit eleganten Bergamotte-Aromen nachhallt
Enthält Sulfite
Alkohol 12,5 Vol%


Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG, Königswinterer Strasse 552, 53227 Bonn, Deutschland
 
Rebsorte
60% Semillon, 40% Sauvignon Blanc
Anbaugebiet
Bordeaux
Jahrgang
2013
Verschluss
Korken
vorher öffnen
nein
Serviertemperatur
10°C
Serviervorschlag
zum Aperitif, zu knackigen Salaten, feinen Fischgerichten und Meeresfrüchten oder einfach so, Agneau Blanc eignet sich übrigens ideal für den Glasweise-Ausschank!
Baron Philippe de Rothschild - Mouton Cadet

Baron Philippe de Rothschild - Mouton Cadet

Château Mouton Rothschild, seit 1973 Premier Cru Classé, umfasst 82 ha Weinberge in Pauillac, Médoc, nordwestlich von Bordeaux, die mit den regionstypischen Rebsorten bepflanzt sind: Cabernet Sauvignon (77%), Merlot (12%), Cabernet Franc (9%) und Petit Verdot (2%). Im Jahr 1853 hatte Baron Nathaniel de Rothschild das Weingut "Brane Mouton" erworben, das er fortan in "Mouton Rothschild" umbenannte. "Mouton" geht auf das altfranzösische "mothon" zurück, was soviel wie "kleine Anhöhe" bedeutet und vermutlich eine Anlehnung an die leichte Erhöhung dieses Ortes ist. 1922 übernimmt Baron Philippe de Rothschild die Leitung von Château Mouton. Er führt 1924 die Flaschenfüllung ab Château in Bordeaux ein, um für die Qualität und die Unverwechselbarkeit seiner Weine zu garantieren. 1930 wird erstmals Mouton Cadet vorgestellt, eine bis heute beispiellose Erfolgsgeschichte. Mit Château d'Armailhac erwirbt Baron Philippe de Rothschild einen 5ème Cru, der direkt an die Weinberge von Mouton Rothschild angrenzt. Und er initiiert die Kreation des Künstleretiketts, das nun seit 1945 die Flasche des Mouton Rothschild ziert. Es entstand so eine Sammlung, die berühmteste Namen der zeitgenössischen Kunst vereint und in jedem Jahr um ein Werk reicher wird.