Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen
zum Erzeuger Laroche

Merlot de La Chevaliere Vin de Pays d Oc (2010)

Bst-Nr.: 2laroche15362010
7,90 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 10,53
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.

Siebentägige Gärung auf der Maische mit Überflutung bei einer Temperatur von 26-28°C in Edelstahl. Danach folgt eine dreiwöchige Mazerationszeit um noch mehr Aroma, Extrakt, Tannin und Farbe aus der Traubenschale auszulaugen. Der Ausbau erfolgte 6 Monate lang zu 40% in einjähriger französischer Eiche und zu 60% im Stahltank. 100% des Weins durchliefen den biologischen Säureabbau. Später wurde der Wein mit Eiweiß geklärt und nur zu einem Minimum filtriert, damit ein Maximum des Aromas erhalten bleibt.

kraftvolle Struktur mit üppiger Frucht und gut gereiftem Tannin. Sehr aromatisch mit einer schönen Länge

Analysewerte:
Alkoholgehalt:13.00 %
Restzucker:1.50 g/l
Säure:3.50 g/l


Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG, Königswinterer Strasse 552, 53227 Bonn, Deutschland
 
Rebsorte
100% Merlot
Anbaugebiet
Suedfrankreich
Jahrgang
2010
Verschluss
Schraubverschluss
vorher öffnen
nein
Serviertemperatur
18°C
Serviervorschlag
trinkt sich besonders gut zu kräftigen Wildgerichten mit Wachholdersauce, in Wachholder geräucherte Wurst- und Schinkenspezialitäten, oder gebratenes Lamm mit Thymian und Rosmarin
Laroche

Laroche

Das Languedoc ist Frankreichs ältester "Weinberg". Bereits im 4. Jahrhundert haben die Römer hier an der Mittelmeerküste zwischen Rhônetal, Massif Central und den Pyrenäen ihre Weinstöcke angebaut. Heute umfasst das gesamte Anbaugebiet nahezu 300.000 ha Rebfläche (doppelt soviel wie die Gesamtrebfläche Australiens!). Fasziniert von diesem großartigen Weinbaupotenzial investierte der bereits im Chablis höchst erfolgreiche Winzer Michel Laroche vor über zehn Jahren in sein eigenes Weingut im Süden Frankreichs. 1995 kaufte er Mas La Chevalière bei Béziers.

Das Languedoc bietet ihm neben der reichen Vielfalt der Böden und Mikroklimas, auf dem die unterschiedlichsten Rebsorten so prachtvoll gedeihen, zugleich diese lange Weinbautradition, die noch heute spürbar ist und den Weinen ihren ganz eigenen Charakter verleiht. Diesen zu bewahren und sozusagen das Terroir vom Weinberg mit in den Keller zu bringen, doch auch, um eine weite Palette der unterschiedlichen Rebsorten für seine Weine nutzen zu können, hat sich Laroche bewusst vom AOC-System der Region gelöst und bringt seine hochwertigen, nach seinem Qualitätsverständnis gekelterten Weine als Vins de Pays d'Oc auf den Markt.

passende Produkte zu Ihrer Auswahl:

Barón de Ley White
Barón de Ley White
6,95
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.
Grüner Veltliner  Wechselberg
Grüner Veltliner Wechselberg Ausbau im Holzfass
16,90
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.