Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen

Vina Mundi Online Shop > Rotweine > Spanien > DO Navarra > Príncipe de Viana > Principe de Viana Garnacha Alte Reben

zum Erzeuger Príncipe de Viana

Principe de Viana Garnacha Alte Reben (2013)

60 Jahre alte Rebstöcke

Bst-Nr.: 2principe0022011
5,20 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 6,93
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.

Farbe: tiefes, glänzendes Kirsch- bis Purpurrot mit violetten Glanzlichtern Duft: im Bouquet verschmelzen fruchtige Aromen von Sauerkirschen, Holunderbeeren und etwas Pfirsich mit leicht kräutrigen Anklängen und den zarten Gewürznoten der Fassreife (Vanille, Muskat) Geschmack: sanft und rund mit saftiger Säure und mittlerem Körper, die frische, leicht würzige Frucht des Bouquets (Sauerkirschen, dunkle Beeren) ist auch am Gaumen präsent, gestützt von dem samtweich gereiftem Tannin, das den angenehm fruchtigen easy-drinking-style des Weines sehr fein unterstreicht. Die 60 Jahre alten Reben und der schonende Einsatz amerikanischer Eiche lassen den Wein auch ein paar Jahre Zeit für die Reife. In 5 Jahren sollte er ausgetrunken sein.
Enhält Sulfite
Alkohol 13,5 Vol%


Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG, Königswinterer Strasse 552, 53227 Bonn, Deutschland
 
Rebsorte
Garnacha
Anbaugebiet
DO Navarra
Jahrgang
2013
Verschluss
Korken
vorher öffnen
1 Stunde kann es sein
Serviertemperatur
16°C
Serviervorschlag
Paella, wenn man es kann, wenn nicht gut zu geschmorten Fleisch
Principe deViana

Principe deViana

Das erfolgreiche Weingut gehört zu den bedeutensten Erzeugern der DO Navrra. Seit 1983, der Eröffnung der ersten Kellerei sind die Bestrebungen des Weingutes, nur beste Qualität zu liefern,  bei zahllosen Verkostungen und Wettbewerben honoriert worden. Die Geschichte der Principe de Viana ist lang und erfolgreich. Insgesamt wird die gigantische Fläche von 600 ha bewirtschaftet. (Etwa so groß wie das gesamte Anbaugebiet Saale Unstrut.)
Natürlich müssen Maschinen verwendet werden. Principe de Viana ist aber ein Beispiel dafür, dass man dennoch, oder gerade wegen der Größe, hervorragende Weine erzeugen kann.
Zur Geschichte, hier eine kleine Übersicht.

4000 Goldstücke soll Carlos III von Navarra dem Boten allein für die Kunde von der Geburt seines Enkels geschenkt haben. Doch fast noch größer als die Freude über dieses erste Kind seiner Tochter Blanca war die Hoffnung, die er in den Knaben setzte, der eines Tages sein Thronnachfolger werden sollte. Und als folge er einen dunklen Vorahnung, manifestierte er diesen Anspruch, indem er dem noch keine zwei Jahre alten Carlos junior am 20. Januar 1423 in Tudela den bis dato unbekannten Titel des Príncipe de Viana verlieh. Denn nicht alle teilten die Begeisterung des alten Königs.
Nach seinem Tod bestieg zunächst ordnungsgemäß seine Tochter Blanca gemeinsam mit ihrem Sohn und Ehemann Juan von Aragon den Thron. Als aber auch Blanca starb, verweigerte Juan dem legitimen Thronfolger die Macht. Mehr noch, er begann einen Bürgerkrieg gegen den eigenen Sohn und trieb ihn zur Flucht aus Navarra nach Paris, Rom, Neapel und zuletzt Barcelona, wo er schließlich starb, ohne je seine Rechte in Anspruch genommen zu haben.
Das Volk aber liebte und verehrte seinen Príncipe als Helden und Heiligen und frühen Verfechter der Menschenrechte. Die Legende war geboren. Fortan wurde der Titel des Príncipe de Viana allen Königen verliehen, zunächst in Navarra, dann in ganz Spanien, zuletzt an den aktuellen spanischen Thronfolger Don Felipe de Borbón. Als Symbol für Tradition, Beständigkeit und Erneuerung, Werte, denen auch die Kellerei verpflichtet ist, die mit Stolz und Ehrfurcht den Namen Príncipe de Viana trägt.

passende Produkte zu Ihrer Auswahl:

Barón de Ley White
Barón de Ley White
6,95
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.
Principe de Viana Tempranillo
Principe de Viana Tempranillo
6,50
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.