Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen

Vina Mundi Online Shop > Deutschland > Mosel > Weingut Josef Rosch > Riesling "J.R. Junior" Qualitätswein

zum Erzeuger Weingut Josef Rosch

Riesling "J.R. Junior" Qualitätswein (2016)

Bst-Nr.: 1rosch0042011
11,90 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 15,87
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.
Ein belebender Riesling vom Weingut Josef Rosch mit einer sehr ausgewogenen Stilistik. In der Nase Gelbfruchtaromen und subtile Mineralität.Der Riesling gibt leicht fruchtsüße Noten am Gaumen frei die ausgezeichnet mit der belebenden Säure harmonieren  

Enthält Sulfite
Alkohol 11,5 Vol%

Anschrift des Herstellers: Mühlenstraße 8, 54340 Leiwen
 
Rebsorte
Riesling
Anbaugebiet
Mosel
Jahrgang
2016
Verschluss
Schraubverschluss
vorher öffnen
nein
Serviertemperatur
8°C - 10°C
Weingut Josef Rosch

Weingut Josef Rosch

Das Weingut Josef Rosch findet man nord-östlich von Trier im beschaulichen Moselörtchen Leiwen. Die Mosel macht einen großen Bogen an dessen östlichen Ende sich eine der bekanntesten Lagen der Mosel befindet. Die Trittheimer Apotheke ist eine Steillage die in ein Plateau  übergeht. Rund um Leiwen und vorallem in der trittheimer ApothekeTbewirtschaftet Werner Rosch, der jetzige Inhaber des weingutes gut acht Hektar Rebfläche. Die Weine werden zum größten Teil spontan vergoren. Alle Weine weisen eine feingliedrige mineralische Noten und sind sehr geschmacksintensiv.
Gault Millau 2012 schreibt über das Weingut Rosch:  "Als Werner Rosch, einer der Jungwinzer, die in 1980er Jahren eine Qualitätsrevolution in Leiwen ausriefen, das Familiengut 1985 übernahm, betrug die Rebfläche noch 1,5 Hektar. Inzwischen ist sie auf 7,5 Hektar angewachsen. Er besitzt exzellente Parzellen in der Leiwener Laurentiuslay, der Klüsserather Bruderschaft und vor allem in der Trittenheimer Apotheke. Die Weine werden spontan vergoren, ihr Ausbau erfolgt überwiegend im Edelstahl. Für 10 Prozent der Weine wird noch das klassische Fuderfass genutzt. Rosch strebt einen schlanken und mineralischen Stil an. Um das zu gewährleisten, ist es wichtig, jahrgangsspezifisch zu reagieren. Für die 2009er hieß dies die Säure zu schonen, beim Jahrgang 2010 war Säureabbau wichtig. Er ließ daher die Weine bis April ohne Abstich und Schwefelgabe auf der Hefe und ließ die malolaktische Gärung zu. Und dieses Konzept ist aufgegangen. Die trockene und feinherbe Basis weiß ebenso zu überzeugen wie die feinduftige, mineralisch-kraftvolle Apotheke trocken mit ihrer klaren Länge. Die frucht- und edelsüßen Weinen sind gut, die besten von animierender Eleganz. Die geschliffene Spätlese und die nach exotischen Früchten duftende, rassig-feine Beerenauslese seien hier genannt. Eine stimmige Kollektion!"

passende Produkte zu Ihrer Auswahl:

Fleur de d'Artagnan Colombard-Sauvignon
Fleur de d'Artagnan Colombard-Sauvignon schöne reife Fruchtnoten
6,50
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.
Lacryma Christi Vesuvio Bianco DOC
Lacryma Christi Vesuvio Bianco DOC
10,50
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.
Graupert Grauburgunder
Graupert Grauburgunder biologisch-dynamischer Anbau
19,90
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.
Riesling  trocken Durbacher Plauelrain "Alte Reben"
Riesling trocken Durbacher Plauelrain "Alte Reben" VdP Erste Lage
16,90
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.
Piedra Negra Reserve Cabernet Sauvignon
Piedra Negra Reserve Cabernet Sauvignon
11,90
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.
Les Caillottes Rosé Sancerre AOC
Les Caillottes Rosé Sancerre AOC
16,90
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
St.