Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen
zum Erzeuger Weingut Born

Rose Qualitätswein trocken (2016)

Bst-Nr.: 3born10012013
8,50 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 11,33
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.
Trocken und feinfruchtig ist wohl die beste Kennzeichnung für diesen eleganten Rose. Leichtes musieren und Mineralität machen es dem Gaumen leicht. Erdbeere pur in Nase und Mund. Den Schluß setzt  gekonnt eine leichte Bitternote. Sehr erfrischend. 

Enthält Sulfite  
Alkohol 11,5 Vol%
Erzeugeranschrift:Wanslebener Straße 3, 06198 Salzatal OT Höhnstedt
Rebsorte
Portugieser und Blauer Zweigelt
Anbaugebiet
Saale Unstrut
Jahrgang
2016
Verschluss
Drehverschluß
vorher öffnen
nein
Serviertemperatur
10°C
Serviervorschlag
Solist
Weingut Born, Höhnstedt

Weingut Born, Höhnstedt

Weinbau  der in der  5. Generation angekommen ist. Elisabeth Born und Jochen Hinderer sind dabei dem Weingut neues Profil zu verleihen, ohne auf die Erfahrungen des Vaters verzichten zu müssen.  Ausgezeichneter Weißburgunder und Zweigelt aus der Lage Höhnstedter Kreisberg, die zum Teil im Barrique ausgebaut und spontan vergoren werden.  Zuverlässige Guts – und Ortsweine komplettieren das Programm. Das  Weingut ist Mitglied im Qualitätsverein Breitengrad 51. Im Jahr 2012 dominiert  eine ausgezeichnete feinherbe Cuvée aus Weißburgunder und Riesling das Portfolio. Wichtig für den jungen Weinmacher, nicht beirren lassen, einer der  besten Winzer Deutschlands hatte jahrelang kein großes Gewächs im Programm und keiner hat es vermisst.  Der Grund, die Weine wollten einfach nicht trocken werden und beeinflussen bis heute  ein ganzes Weinzeitalter. 
Die eigene Klassifizierung der Weine orientiert sich am Weinsystem des VdP  nach Guts -, Orts – und Lagenweinen.
Die vorliegenden Weine des 2014er und 2015er Jahrgangs haben feingliedrige mineralische Noten und schöne fruchtige  Momente. Auf die noch im Ausbau befindliche Cuvée aus Riesling und Weißburgunder kann man sich jetzt schon freuen. Der Riesling für die Cuvée wurde komplett auf der Maische vergoren und ist sehr intensiv. Man darf auf das Ergebnis gespannt sein, wenn er mit dem Weißburgunder vermählt wird.