Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen

Vina Mundi Online Shop > Frankreich > Bordeaux > Château Jean Faure Grand Cru

zum Erzeuger Bordeaux

Château Jean Faure Grand Cru (2014)

Bst-Nr.: 2emilion07692010
42,00 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 56,00
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.
Ein Saint Emilion der spürbar Zeit benötigt. Die Fruchkomponete versteckt sich zunächst hinter den Noten von Zeder und frischem Eichholz. Dann nach einer 1 Stunde die Öffnung der fruchtigen Noten wie Blaubeeren, Schattenmorellen und Casis.
Sehr stoffig im Mund und den Böden geschuldete leichte Kräuterikeit und seidige Tanine, die dem
Rotwein eine enorme Länge verleihen. Ein sehr eleganter Saint Emilion.

Enthält Sulfite  Alkohol 14,5 Vol%
Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG, Königswinterer Strasse 552, 53227 Bonn, Deutschland

Château Jean Faure
Umgeben von weltberühmten Nachbarn wie Château Cheval Blanc, Château Figeac und Château lEvangile liegt auch Château Jean-Faure auf diesem für das Saint-Emilion so ungewöhnlichen Terroir mit seinen stark kieshaltigen, tonig-sandigen Böden, die den nicht minder ungewöhnlichen, weil vom
Cabernet dominierten Rebsortenspiegel in diesem Teil des Anbaugebietes erklären. Das Schloss stammt aus dem 17. Jahrhundert, doch seine Weinbaugeschichte ist von Höhen und Tiefen gekennzeichnet. 1898 wurde Château Jean-Faure als 1er Cru des Graves in die Bibel der Bordeauxweine der Editions Féret aufgenommen und 1959 zum Grand Cru Classé de Saint-Emilion ernannt. Doch bei der Revision von 1986 konnte es die Ansprüche nicht mehr erfüllen. Vermutlich dachte sein damaliger Besitzer, es reiche, dieses zweifellos einzigartige Terroir zu besitzen. Doch ganz so einfach ist es eben nicht und eine Spitzenlage nur die eine Seite der Medaille. Die andere prägt der Winzer mit seiner kompromisslosen Qualitätsarbeit. Auf Château Jean-Faure tut dies seit wenigen Jahren Olivier Decelle, der Wein-Wolf-Kunden bereits von Mas Amiel im Roussillon wohl bekannt ist! Vom unbestrittenen herausragenden Potenzial des Weinguts überzeugt, erwarb Decelle im Jahr 2004 das Château in Saint-Emilion und baute es komplett um. Seit 2006 steht ihm bei der Weinbereitung Stéphane Derenoncourt beratend zur Seite. Ihr erklärtes gemeinsames Ziel: Château Jean-Faure seinen legitimen Platz unter den Grands Crus Classés de Saint-Emilion zurück zu erobern.
Rebsorte
54% Cabernet Franc, 40% Merlot, 6% Malbec
Anbaugebiet
Bordeaux / Saint Emilion
Jahrgang
2014
Verschluss
Korken
vorher öffnen
Ja 3-4 Stunden
Serviertemperatur
16°C - 18°C
Serviervorschlag
Geschmortes Fleisch