Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen

Vina Mundi Online Shop > Frankreich > Champagne > Champagne Taittinger Nocturne Sec

zum Erzeuger Champagne

Champagne Taittinger Nocturne Sec

Bst-Nr.: 4taittinger03840000
53,95 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 71,93
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.

Über 35 Weine der ersten Pressung werden in dieser Cuvée vereint. Der Champagner wird erst nach mindestens 4-jähriger Reife auf der Hefe degorgiert und mit einer Dosage von 20g Rohrzucker pro Liter veredelt.

Nach dem glanzvollen Auftakt mit Prélude Brut präsentiert Taittinger nun Nocturne Sec, eine Cuvée aus 40% Chardonnay und 60% Pinot Noir und Pinot Meunier. Mindestens 4 Jahre auf der Hefe gereift, bezaubert der Champagner mit feinster Perlage und Aromen von Pfirsich, getrockneten Aprikosen und Rosinen. Am Gaumen weich und vollmundig, mit eleganter Frische und zartem Schmelz, doch voller Leidenschaft. Nocturne (dt. Nachtstück), ein wundervoller fruchtiger Champagner - nicht nur für verliebte Nachtschwärmer.

Enthält Sulfite
Alkohol 12 Vol%
Decanter: 4 Sterne Sparkler of the Month März 2009
Decanter World Wine Award 2009: Gold


Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG, Königswinterer Strasse 552, 53227 Bonn, Deutschland
 
Rebsorte
40% Chardonnay, 30% Pinot Meunier, 30% Pinot Noir
Anbaugebiet
Champagne
Verschluss
Korken
vorher öffnen
nein
Serviertemperatur
10°C
Serviervorschlag
trinkt sich besonders gut zu Krustentieren, Gänseleberpastete auf Gewürzkuchen oder als köstlicher Abschluss eines Diners
Champagne Taittinger

Champagne Taittinger

Champagne Taittinger ist eines der wenigen großen Champagnerhäuser in Familienbesitz. Das dem so ist, verdanken wir dem beherzten Engagement seines heuten Generaldirektor Pierre-Emmanuel Taittinger. Nach vielen Jahren, die er neben seinem Onkel Claude Taittinger im Unternehmen gearbeitet hatte, garantiert er heute, unterstützt von Tochter Vitalie und Sohn Clovis, die erlesenen Qualität und den unverwechselbaren Stil der Taittinger Champagner. 'Wir definieren uns selbst als ein Chardonnay-Haus, so Pierre-Emmanuel Taittinger. Die Weine sind schlank, elegant, grazil'

Erfunden hat diese grazile Eleganz Pierre Taittinger, der damit in den Goldenen Zwanzigern den Nerv der neuen Zeit traf. Er war es auch, der 1931 das 1734 von Jacques Fourneaux gegründete Champagnerhaus in Reims erwarb, das er zum Taittinger Stammhaus machte. Anfang der 50er Jahre schufen seine Söhne Francois und Claude Taittinger mit dem sortenreinen Comtes de Champagne Blanc de Blancs sozusagen die Essenz des unvergleichlichen und bis heute weltberühmten Taittinger-Stiles: Finesse, Leichigkeit und Eleganz.