Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen
zum Erzeuger Weingut Johann Topf

Chardonnay Hasel (2013)

Bst-Nr.: 1topf04602010
28,90 xxx Variante nicht verfügbar
Preis pro Liter: 38,53
EUR inkl. MwSt. zzgl.Versand
3-5 Arbeitstage 3-5 Arbeitstage auf den Merkzettel
St.

Der Chardonnay der Riede Hasel wird Ende Oktober gelesen und im Barrique (aus Allier-Eiche mit mittlerem Toasting von Seguin Moreau) vergoren. Der biologische Säureabbau setzt bereits zum Ende der alkoholischen Gärung ein und baut die Apfelsäure komplett ab. Der Wein verbleibt noch bis Ende August des Folgejahres im Barrique auf der Feinhefe, dann werden alle Fässer vermählt und der Wein bis zur Flaschenabfüllung Ende September 2010 im Stahltank gelagert.

Farbe: glänzendes Goldgelb Duft: elegante, leicht exotische Fruchtaromen vor einem Hintergrund von feiner Vanille Geschmack: vollmundig mit mächtiger Frucht und perfekter Harmonie von Fülle, Dichte und weich gereiftem Tannin, die feinen Eichenholznoten sind am Gaumen nur kaum vernehmlich und begleiten ein wunderschönes, lang anhaltendes Finale - einer der ganz großen Weine aus dem Hause Topf.
Enthält Sulfite
Alkohol 13 Vol%


Inverkehrbringer:
Johann Topf GmbH
3491 Strass 
Österreich

 
Rebsorte
100% Chardonnay
Anbaugebiet
Kamptal
Jahrgang
2013
Verschluss
Schraubverschluss
vorher öffnen
nein
Serviertemperatur
12°C
Serviervorschlag
zu frischer Pasta mit gebratenen Steinpilzen oder Trüffeln, zu Meeresfischen, Brasse (warum nicht mal in Salzkruste gebacken?) oder gegrilltem Lachs
Weingut Johann Topf

Weingut Johann Topf

Seit 1990 führt Hans Topf III gemeinsam mit seiner Frau Magdalena das Traditions- und Familienweingut Johann Topf in Strass mit rund 29 Hektar Rebfläche in berühmten Kamptaler Rieden wie Blickenweg, Hasel, Heiligenstein, Stangl oder Wechselberg. Mit Liebe und Sorgfalt bereiten sie aus ökologisch angebauten Trauben ihre höchst erfolgreichen Weine, am liebsten ihre Spezialität, den heimischen Grünen Veltliner und Riesling. Aber auch andere Sorten, wie Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Zweigelt oder Spätburgunder werden mal zu langlebigen, mal zu jugendlich frischen Qualitäten vinifiziert. Allen Weinen gemeinsam ist der hohe Qualitätsanspruch, der klare Rebsortenausdruck und unverkennbare Terroircharakter. Zur Reife werden die Weine in die langen, direkt ins Kamptaler Urgestein gegrabenen Kellerstollen des Weinguts gelegt, um sich hier in aller Ruhe harmonisch zu vollenden.