Aktuell

Neue Jahrgänge eingetroffen!
Jetzt die neuen Weine 
günstig online bestellen!

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen

Vina Mundi Online Shop > Blog > www.vinamundi.de > Weingut Pawis Saale Unstrut Wein Jahrgang 2013

Autor: Stevie Huppenbauer | 21.07.2014 um 14:11 Uhr | 2 Kommentare

Weingut Pawis Saale Unstrut Wein Jahrgang 2013

         
Die Liste hervorragender Weine des Weingutes Pawis ist verdammt lang. Der Jahrgang 2013 wird in dieser Liste wohl eine besondere Rolle spielen. Zunächst große Skepsis bei fast allen  Winzern, die derzeit schon etwas in vorsichtige Euphorie umschlägt. Auch die Weine von Bernard Pawis, von denen schon einige etwas verunsicherten, sind jetzt auf einem Weg   zu wirklich hochklassigen Weinen. Frisch mit animierender Mineralität und Fruchtigkeit ohne jegliche Langeweile. Dies betrifft alle Rieslinge und den Silvaner.  Der Müller Thurgau, der Bacchus,die Weißen Burgunder und der Grauburgunder 1.Lage Mühlberg zeigten schon etwas eher was in Ihnen steckt. Alles in allem, stehen wir vor einer grandiosen Kollektion von Weißweinen, bei der es sich lohnt etwas zu warten, damit die immer noch etwas versteckte Mineralität,  im komplexen Vergnügen mit dem Fruchtaromen hervortreten kann.


Blick Weingut Pawis in ZscheiplitzTags: Weingut Pawis, Saale Unstrut, Riesling Quarz, Grauer Burgunder Freyburger Mühlberg

Kommentare

Rainer Huppenbauer24.07.2014 um 10:59 Uhr
Die vier vorgelegten 2013er, Portugieser,Zweigelt,Regent und Dornfelder entsprechen aus meiner Sicht dem, was man hier leisten kann. Der Zweigelt der Beste der Gutsweine. Der zu erwartende Spätburgunder Barrique wird sich im Nveau des 2012er bewegen - ich habe aber erst einmal eine Fassprobe getrunken. . Bleibt abzuwarten wie er sich weiter entwickelt, kann auch ein großer Wein werden, geht man vom Tanningerüst aus.
Michael Kossert22.07.2014 um 21:17 Uhr
Da setzt er seine "Qualitäts-Tradition" ja fort. Wie bewerten Sie seine aktuellen Rotweine? Mit freundlichen Grüßen

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!