Aktuell

Liebe Kunden, wir bauen um, im Monat April
starten wir mit einer komplett neuen Seite. 
Dadurch gibt es zeitlich begrenzte Zugriffsmöglichkeiten auf einzelne Artikel.

 




 



 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Korb leeren zur Kasse gehen

Vina Mundi Online Shop > Blog > Tags > Weingut Schulze

Autor: Rainer Albert Huppenbauer | 24.10.2013 um 19:30 Uhr | 0 Kommentare

DLG Ehrenpreis für Weingut Schulze in Döschwitz

Die Preisverleihung der DLG (Deutsche Landwirtschafts- Gesellschaft) ist schlicht und ergreifend ein Witz. In diesem Fall ein Döschwitz. Hat doch der figelante Zeitzer Überflieger Marcel Schulze wieder, nun schon zum zweiten mal, den DLG Sonderpreis erhalten. In der Zeitung steht, er wünsche sich mehr Westbesucher auf seinem Gut... Vermutlich haben die Ossis zu viel Geschmack ?
Na egal, die Preisverleihung jedenfalls zeigt, Herr Schulze ist der Beste. Er ist es vermutlich deshalb, weil keiner der Spitzenwinzer mehr Weine hat, die er einreichen könnte, oder gar nicht teilnehmen will. Herr Schulze hat noch genügend Weine und wird promt Erster. Bleibt die Frage, warum hat Herr Schulze noch Weine und die anderen nicht?
Machen wir es ganz deutlich und zwar an meiner Person. Ich habe Übergewicht und Beipässe, trinke jede Menge Wein. Meine Harnsäurewerte sind eine Katastrophe, der Gamma GT der Leber ebenfalls und über Zucker will ich nicht reden. Dennoch habe ich die Möglichkeit bei der nächsten Olympiade Olympiasieger über 100m zu werden. Es gibt nur eine Voraussetzung, ich bin der einzige Starter.
Tags: Weingut Schulze, DLG, DLG Sonderpreis
1