Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Auswahl verfeinern

EUR
bis
EUR

Weingut Pawis


Bernard hat mit atemberaubender Geschwindigkeit aus dem 0,8 Hektar großen Weingut der Eltern einen Vorzeigebetrieb an Saale-Unstrut geschaffen, der mittlerweile über 15 Hektar erstklassige Rebfläche verfügt. So im Freyburger Schweigenberg, dem Freyburger Mühlberg, dem Großjenaer Blütengrund und dem Freyburger Edelacker. Aus einigen dieser Lagen der Region Saale-Unstrut keltert der Winzer, der Mitglied im VdP (Verband deutscher Prädikatsweingüter) ist, seine Weine. Seine „Großen Gewächse“ werden gleichermaßen von Weinfreunden und Kritikern der deutschen Spitzenklasse zugeordnet. Das Weingut ist nach einer umfangreichen Sanierung im Jahr 2007 in das ehemalige Klostergut Zscheiplitz eingezogen. Der Mut, ein defacto nur noch aus Ruinen bestehenden Gebäudekomplex in ein Weingut umzuwandeln, ist beeindruckend. Die nun rekonstruierte, wunderschöne Kulisse des ehemaligen Klostergutes ist ein Beispiel dafür, was Privatinitiative zu leisten vermag. Regelmäßig stattfindende kulturelle und kulinarische Events runden das Bild ab. Eine Straußwirtschaft im Brunnenhaus, die in den Monaten Mai bis Oktober an den Wochenenden geöffnet hat, erfreut sich immenser Beliebtheit. Aber auch außerhalb dieser Monate ist jeder Besucher herzlich willkommen. Der Weinverkauf, wo man auch kleine Proben verköstigen kann, hat täglich geöffnet.



Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de