Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Auswahl verfeinern

EUR
bis
EUR

Winzerhof Gussek


Der Winzerhof Gussek ist einer der führenden Weinbaubetriebe an Saale und Unstrut. Unter Leitung von André Gussek werden mit viel Engagement, Liebe zum Wein und zur Gegend, in der die Weine kultiviert werden, absolute Spitzenweine produziert. André Gussek ist stolz auf seine Lagenweine, die streng der Terroirphilosophie folgen. Die Weine zeigen Identität und haben Charakter. Eine unverkennbare Handschrift des Winzers tut das Übrige. Gussek war einer der ersten Winzer der Region, der Weine in französischen Barriques ausbaute. Er ist experimentierfreudig und lässt schon mal einen Grauburgunder komplett auf der Maische vergären. Spontane Gärung und Ausbau in großen Holzfässern gehören ebenso zu den Kennzeichen des Winzers wie die kunstvoll gestalteten Etiketten. Sein Anteil an der Gründung des Qualitätsvereins Breitengrad 51 ist sehr hoch. Im letzten Jahr wurde die überfällige Bewertung im Gault Millau angehoben. Sein Zweigelt, gleich aus welcher Lage, ist deutscher Spitzenwein. Der 2013er Jahrgang verdeutlicht für mich bisher am gründlichsten die Philosophie des besessenen Weinmachers. Gussek legt den größten Wert auf optimale önologische Reife der Trauben jedes einzelnen Weines. Durch die Spezifik der einzelnen Lagen - sie weisen immer unterschiedliche Reifegrade auch bei gleicher Rebe aus - ist eine solche Herangehensweise eben das Optimum. Dies ist genau der Punkt, den Gussek immer besser beherrscht. Im komplexen 2013er Jahrgang springt es einen geradezu an. In dieser Jahrgangsspezifik (viel Säure, auch bei säurearmen Weinen wie dem Traminer) packte Gussek die Gelegenheit beim Schopfe und füllte den vermutlich bes-ten Traminer, der an Saale und Unstrut je erzeugt wurde, auf die Flasche. Allerdings ist der ausverkauft. Aber auch die noch erhältlichen Weine vom 2013er Jahr-gang, vor allem die Weine vom Kaatschener Dachsberg (etwa 2 Hektar aus der von Gussek allein bewirtschafteten terrassierten Lage, weitere 2 Hektar sind nicht terrassiert), sind sehr empfehlenswert. Gussek erwartet von den 2014er Weinen keine Wunder, aber erstklassige Qualitäten allemal. Auch bei André Gussek zeigt sich das gleiche Bild wie bei allen Winzern, die den Jahrgang beherrschen: Viel Aromatik und Finesse.



Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de