Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Statti


Statti

Der ehemalige Name Kalabriens "Enotria Tellus" (Land des Weines), ist das Aushängeschild dieses Gebietes, in dem schon seit Jahrtausenden Wein erzeugt wird. Die große Vielfalt, der vor über zweitausend Jahren von den alten Griechen eingeführten autochtonen Rebstöcke, bildet heute den Reichtum dieser Region, den die Brüder Statti voll auszuschöpfen gewillt sind. Die Stattis haben schon immer eine führende Rolle in Kalabrien gespielt. Und so haben Antonio und Alberto Statti, die den Familienbetrieb in den neunziger Jahren übernommen haben, beschlossen, die enge Bindung an die Vergangenheit und die Tradition in zukunftsorientierter und innovativer Weise fortzuführen.

"Kalabrien modern interpretieren und die internationale Bedeutung der aus traditionellen Rebstöcken gewonnenen Weine nachweisen." Dabei handelt es sich um eine wahre Herausforderung, denn die Weine aus Kalabrien sind in Italien und im Ausland nahezu unbekannt. Ziel der Familie Stratti ist es, den Weinen aus Kalabrien wieder den guten Ruf, den sie während der Antike hatten, zurückzuerstatten. Dies lässt sich nur anhand langwieriger Forschungsarbeiten, zunächst an den Reben und anschließend im Keller, erzielen. nach den ersten, besonders arbeitsreichen Jahren begannen die zwei Brüder ihre Zusammenarbeit mit zwei jungen und doch erfahrenen Önologen aus Sizilien, Vincenzo Bambina und Nicola Centonze, die als Berater tätig sind. Der landwirtschaftliche Betrieb der Brüder Stratti umfasst heute 500 Hektar zusammenhängende Fläche und ist somit einer der größten in Kalabrien. Die derzeit produktive Rebfläche ist 55 ha groß. In Kürze sollen weitere 25 ha bepflanzt werden.





Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de