Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Bodegas Vilarvín


Bodegas Vilarvín
Kenner sagen, dass die Albarino-Traube eine der komplexesten und möglicherweise best geeigneten ist, um einen Wein höchster Qualität zu erzeugen. So wuchs bei den Bodegas Vilarvín die Leidernschaft für den Albarino. Man folgte damit zudem einer fest verwurzelten Familientradition und entschloss zu Beginn der 90er Jahre, sich diesem Projekt mit viel Hingabe und Emotionen zu widmen. Heute stehen in Adegas Valtea ca. 15 Hektar unter Reben. Die Weinberge der Bodegas Vialrvín sind beheimatet im Becken des Flusses Mino, in unmittelbarer Nähe zu Portugal. Es ist eine Gegend begünstigt vom Mikroklima, welches den Trauben zu dem Reifegrad verhilft, der für die Verarbeitung eines Weines erforderlich ist, dessen Qualität über jeden Zweifel erhaben ist.




Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de