Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Pascal Jolivet


Pascal Jolivet

Das kontrollierte Anbaugebiet der AOC Sancerre liegt am linken Ufer der Loire, gleich gegenüber Pouilly Fumé, rund 200 km südlich von Paris. Die Reben wachsen hier auf etwa 200 bis 350 m Höhe in einem zwar deutlich kontinental geprägten Klima, das aber zugleich von den atlantischen Einflüssen und auch von der Flussnähe der Loire profitiert, die ein sehr spezielles Mikroklima erzeugt. Die vielfältigen Bodenformationen (vorwiegend Kalk und Kalkgestein, oberhalb der Stadt mit dem berühmten Feuerstein, weiter westlich auch zunehmend mit Lehm oder Kies vermischt) prägen den mineralischen und zugleich sehr duftigen, eleganten Charakter der Weine.

Die Domaine Pascal Jolivet ist eines der jüngsten und dynamischsten Weingüter des Loire-Tals. Nach einem ersten Start 1982 mit den Grands Vins du Val de Loire wurde nur fünf Jahre später, 1987, in den Gemeinden Tracy und Les Loges das acht Hektar große Weingut Pascal Jolivet gegründet. Der Gesamtbesitz umfasst heute insgesamt 28 Hektar Rebfläche in den Appellationen Pouilly Fumé und Sancerre, dazu kommen etwa 50% zugekaufter Trauben. Getreu seiner Weinbauphilosophie so wenig Einfluss wie möglich, damit die Natur sich voll entfalten und den Trauben ihr Bestes geben kann keltert Pascal Jolivet seine regionstypischen Loire-Weine verschiedener Linien sowie die Sélections Parcellaires in Sancerre und Pouilly. Zu den Letztgenannten zählt auch die vier Hektar umfassende Loge aux Moines. Diese älteste Rebparzelle in Pouilly Fumé wurde im 11. Jahrhundert von den Benediktinermönchen angelegt, die ihr ihren exklusiven Namen gaben. Pascal Jolivet gilt als international anerkannter Spezialist für Spitzenweine aus Sancerre und Pouilly Fumé, die in bester Position auf den Weinkarten der Michelin-Sternerestaurants und an den edelsten Tafeln der Welt zu finden sind.





Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de