Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Inniskillin


 Inniskillin
Inniskillin gilt als Wegbereiter des modernen Weinbaus in Kanada. Seine Väter, der Kanadier Donald J.P. Ziraldo und der gebürtige Österreicher Karl J. Kaiser, bewiesen als Erste, dass Vitis vinifera auch in Kanada großartige Weinqualitäten erbringen. Am 31. Juli 1975 erhielten sie ihre Weinbaulizenz (die erste Privatlizenz der Provinz Ontario seit 1929!) und gründeten auf dem alten Brae Burn Estate in Niagara-on-the-Lake das Weingut Inniskillin. Sie pflanzten Vinifera-Rebsorten sowie die Hybridrebe Vidal und machten mit ihrem herausragenden Icewine nicht nur Inniskillin, sondern auch Kanada zu einer internationalen Größe im Weinmarkt. Bereits 1974 hatte Ziraldo versuchsweise begonnen, Vitis vinifera anzubauen (Riesling, Chardonnay, Gamay). Gemeinsam mit Karl Kaiser forschte er nun unermüdlich weiter. Sie untersuchten Böden und Lagen, pflanzten weitere Vinifera-Reben, nutzen neue Weinbautechniken und brachten erprobte Traditionen der Alten Welt in dieses noch weitgehend unentdeckte Terroir der Neuen Welt. Als ihr 1989er Vidal Icewine auf der Vinexpo 1991 in Bordeaux den Grand Prix dHonneur erhielt, war Inniskillin mit einem Schlag weltberühmt. Heute produziert Inniskillin auch im Okanagan Valley (Provinz British Columbia) und ist mit Exporten in über 59 Länder der Welt der international führende Erzeuger von Icewine.




Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de