Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Blog


Autor: Rainer Albert Huppenbauer | 09.06.2013 um 13:26 Uhr | 0 Kommentare

Vinamundi Weinreise zu Antinori, Morisfarms, Azienda Agricola Sada - Ein Bericht


Eingang zur Tenuta Poggetti

Eine Weinreise ist immer eine schöne Sache. Wenn man aber die Möglichkeit hat, ein paar der bedeutensten Weingüter der Maremma und aus Bolgheri zu besuchen, dann hat man einfach großes Glück gehabt. Ein paar wenige Kunden von Vinamundi.de hatten dieses Glück des Tüchtigen. Sie haben tüchtig gekauft und lernten das Innenleben der Weingüter der Antinorifamilie Guado al Tasso, Le Mortelle und das Gemeinschaftsprojekt von Piero und Lodovico Antinori Tenuta Biserno kennen. Umrahmt wurde dieses Programm von Familienweingut Morisfarms, dem Pionier des Morellino di Scansano und dem Newcomer in Bolgheri dem Mailänder Industriellen Davide Sada und seiner Fattoria Carpoli.



Da die unseren und die Eindrücke unserer Kunden sehr stark waren, möchte ich den Reisebericht in 4 Teile gliedern. Beginnen möchte ich mit meiner großen Weinliebe, dem Weingut Morisfarms. Begibt man sich in die Gegend zwischen Grosseto und Massa Marittima, hat man keine Chance  dem Weingut Morisfarms zu entkommen. Zu klar und geheimnisvoll ist der allgegenwärtige Schriftzug des Avvoltore. Der für uns beste Wein der Upper Maremma wurde 15 mal in Folge mit 3 Gläsern im Gambero Rosso ausgezeichnet und ist das Flaggschiff der Weinkollektion von Morisfarms. Diesen Wein verdanken wir dem großen Weinmacher Adolfo Parentini. Er hat nun die Geschicke des Weingutes an seinen Sohn Julio Parentini übergeben. Unterstützt wird Julio von seinen beiden Cousins. Mit Julio verbrachten wir dann auch den ersten Abend in den Räumen der Tenuta Poggetti bei einem trefflichen  Maremma  Menü und den Weinen  der Familie Moris. Bei dieser Gelegenheit lertnten wir die Frau von Julio und das jüngste Familienmitglied der Parentinis kennen. Das Dinner wurde von der Ehefrau Julios zubereitet. Julio präsentierte die Weine und seine stolze Familie. Der erste Abend in der Toskana endete nach großartigem Essen und tollen Weinen am nächsten Tag und ließ die Erwartungshaltung aller Teilnehmer  anwachsen. Ob Sie enttäuscht wurden oder gar übererfüllt, erfahren Sie im nächsten Bericht am Montag.



Nach einem feinen Maremmaschmaus in den Räumen der Tenuta Poggetti von Morisfarms
Tags: Antinori, Tenuta Biserno, Guado al Tasso, Morisfarms, Adolfo Parentini, Avvoltore, Maremma, Bolgheri
Autor: Rainer Albert Huppenbauer | 18.01.2012 um 12:09 Uhr | 0 Kommentare

Musik zum Wein, eine Empfehlung

Ein guter Wein wird oftmals noch besser, wenn er in einem angenehmen Ambiente genossen wird. Weitere "Beilagen" sind gutes Essen und gute Musik. Ein Kamin, eine wunderbare Lammkeule, eine Magnumflsche Avvoltore von Morisfarms und Musik von Joe Bonamassa und Beth Hart.

Die Platte heißt "Don´t   Explain" und machte den Abend perfekt. Ich sage Euch, Blues und Wein sind Brüder es kann nicht anders sein. Natürlich, guter Blues und guter Wein sind kein Glücksfall, es jedoch  so zu treffen, schon. Den Wein dafür haben wir, die Platte gibt es bei Saturn, MediaMarkt oder Amazon. Einfach ausprobieren.

Tags: Musik und Wein, Joe Bonamassa und Beth Hart, Avvoltore, Morisfarms, Lammkeule, Don`t Explain, Saturn, Media Markt, Amazon
1



Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de