Mein Warenkorb

Gesamt
0,00 EUR
weitershoppen

Blog


Autor: Rainer Albert Huppenbauer | 07.04.2014 um 19:09 Uhr | 1 Kommentar

Menüabend auf Weingut Pawis am 05.04.2014



In regelmäßigen Abständen ( 2mal im Jahr ) veranstaltet das Weingut Pawis erstklassige Menüabende. So auch am 05.04.2014.
Zu Gast war der Eventkoch Daniel Dittmar aus Halle. Fangen wir mal hinten an. Die Gäste feierten den Mann und die Winzerfamilie wie Popstars. Sie bedankten sich so, für einen wirklich gelungenen Abend. Die musikalische Umrahmung mit der Leipziger Band Spanish Mode ( in kleiner Besetzung, Gesang und Klavier) war ebenfalls ein Treffer.
Das Menü, von Herrn Dittmar kreiert und  gekocht, bot im Zusammenspiel mit den Pawis Weinen Einiges.  

                  

                  

Die von Familie Pawis vorgenommene Weinauswahl wertete die ohnehin hochwertige Speisenfolge noch auf.
Begonnen hat es mit einem Tatar von Thunfisch, Apfel, Sellerie und Avokadocreme, der dazu gereichte Pawisklassiker Müller Thurgau erfüllte alle Erwartungen. Das rosa Schaumsüppchen mit fein würzigen Aromen wurde vom himbeerigen Rosali perfekt in Szene gesetzt. Dann Spargel, Erdbeeren und Jacobsmuschel im Parmesankörbchen. Der gewählte Riesling Muschelkalk glänzte bei so viel Frucht und Vielfalt. Das im Vakuum bereite Rinderfilet auf Zwiebelmarmelade und einer wunderbar bissfesten Kartoffelpraline brillierte mit dem 2011 Spätburgunder Barrique. Den Schlußpunkt setzte warmes Mousse au Chocolat mit Vanilleeis und Früchten. Die gereichte Weißburgunder Auslese machte den Sack zu.
In den Abräumpausen brillierte die Band Spanish Mode mit glasklarem Gesang. Die Weine wurden von Kerstin und Bernard Pawis  charmant, mit Witz und Überzeugtheit von der eigenen Qualität moderiert.

                   

Daniel Dittmar leitete den gelungenen Abend mit einer feinen Rede ein: "Ich sag dann mal Prost" verschwand in der Küche und legte los. An alle Beteiligten ein Dankeschön, für einen wirklich wunderbaren  Abend.


                 






 Tags: Weingut Pawis, Daniel Dittmar, Riesling Muschelkalk, Müller Thurgau, Weißburgunder Auslese, Spätburgunder
Autor: Rainer Albert Huppenbauer | 29.03.2014 um 11:25 Uhr | 0 Kommentare

Saale Unstrut Jungweinproben: Weingut Pawis

Die Jungweinprobe beim Weingut Pawis ist Geschichte. Die vom Familienweingut präsentierten Weine der Jahrgänge 2013 und 2012 machten deutlich, dass uns ein Jahrgang erwartet, der aus meiner Sicht als Klassiker in die  Jahrgänge eingehen wird.
Ausnahmslos alle Weine des 13 Jahrgangs die Bernard Pawis vorgestellt hat entsprechen gemein hin dem, was man von einem Saale Unstrut Klassiker erwarten darf. Fruchtbetont, angemesene Säure und Leichtigkeit. Zusammengenommen ergibt diese Mischung Lebensfreude im Glas.
Wie immer bei Pawis führen die Rieslinge das Zepter. Mit Ausnahme des Riesling Bundsandstein von der Naumburger Glocke der noch in den Gärtanks blubbert, machten alle vorgelegten Rieslinge eine bella Figura. Die als Gutsweine angebotenen Rieslinge finden ihre Vollendung im Riesling Quarz. Außergewöhnliche Frucht aus Zitrus und Blutorange, auch etwas kristallienes mit einer feinen Spur Salz, viel Finesse und äußerst Filigran.  Eine weitere Entdeckung mit der der Winzer schon etwas überrascht, ist der oft, ein Schattendasein führende Kerner. Mit dem Bezug Muschelkalk überrascht der Kerner, in diesem Jahr etwas trockner mit einer glänzenden Mineralität und Feingliedrigkeit.
Die zur Verkostung vorgelegten Weißburgunder, davon der Weißburgunder Barrique als spontane Fassprobe, versprechen dem geneigten Weinpublikum viel Eleganz und Lebendigkeit. 
Ähnlich der Grauburgunder Muschelkalk, der im Vergleich zum Vorjahr nicht ganz so üppig, dafür etwas verspielter und grazieler daherkommt.
Bei den Roten hat der 2013 Zweigelt sehr gutes Potential aufzuweisen, so dass man sich auf den im November 2014 folgenden Barrique freuen darf. Die 2012 Bariquweine aus Spätburgunder und Dornfelder rundeten eine alles in allem hochwertige, in der Region schwer zu toppende Kollektion ab. Herzlichen Glückwunsch an Bernard Pawis und sein Team für diese aufregenden Weine.
 Tags: Pawis Jungweinprobe, Riesling Quarz, Riesling Muschelkalk
1



Mitglied im Händlerbund

Rainer Albert Huppenbauer
Dorfstraße 13
06632 Mücheln OT Branderoda

T. +49(0)3445-6592819

info@vinamundi.de